1. Heute wurde nicht nur während der Arbeitszeit fleißig in unserer Manufaktur gewirbelt, sondern auch danach. Es steht mal wieder ein kurzweiliges Wochenende vor der Tür.

Unsere Vanessa hat am Morgigen Sonntag ihren 1. Teil der gestreckten Gesellenprüfung. Dementsprechend mußte sie den halben Salon einpacken, um ihre Modelle Morgen perfekt hinzubekommen. Alle Kollegen drücken ihr die Daumen.

Aber das ist noch nicht alles. Steffi aus Tirschenreuth und Nici und Jasmin aus Marktredwitz sind gerade auf dem Weg zum System Professional “Master of Care” Seminar im neuen Wella World Studio Frankfurt. 3 Tage volle Power Expertenwissen rund um Pflege und Styling. Da werden die Köpfe rauchen und viel Wissen in unsere Salons zu unseren Kunden und Kollegen transportiert.

Chantal wird morgen Nachmittag die fachliche Betreuung der Modepräsentation einer benachbarten Friseurinnung übernehmen.

Und ausnahmsweise bin ich selbst auch mal wieder als Seminarteilnehmer unterwegs. “Unternehmerenergie” wird mein Thema in den nächsten 4 Tagen in der Nähe von Aschaffenburg sein. Wie nutze ich mein Potential am besten um unsere Organisationsabläufe noch effektiver zu gestalten. Ich bin sehr gespannt, was das SchmidtKolleg aus Bayreuth gemeinsam mit Wella für Empfehlungen vorbereitet hat.

Wie man sieht, es wird wirklich nicht langweilig.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern ein entspanntes und erholsames Wochenende.

mit besten grüßen
christian feldker

    Heute wurde nicht nur während der Arbeitszeit fleißig in unserer Manufaktur gewirbelt, sondern auch danach. Es steht mal wieder ein kurzweiliges Wochenende vor der Tür.

    Unsere Vanessa hat am Morgigen Sonntag ihren 1. Teil der gestreckten Gesellenprüfung. Dementsprechend mußte sie den halben Salon einpacken, um ihre Modelle Morgen perfekt hinzubekommen. Alle Kollegen drücken ihr die Daumen.

    Aber das ist noch nicht alles. Steffi aus Tirschenreuth und Nici und Jasmin aus Marktredwitz sind gerade auf dem Weg zum System Professional “Master of Care” Seminar im neuen Wella World Studio Frankfurt. 3 Tage volle Power Expertenwissen rund um Pflege und Styling. Da werden die Köpfe rauchen und viel Wissen in unsere Salons zu unseren Kunden und Kollegen transportiert.

    Chantal wird morgen Nachmittag die fachliche Betreuung der Modepräsentation einer benachbarten Friseurinnung übernehmen.

    Und ausnahmsweise bin ich selbst auch mal wieder als Seminarteilnehmer unterwegs. “Unternehmerenergie” wird mein Thema in den nächsten 4 Tagen in der Nähe von Aschaffenburg sein. Wie nutze ich mein Potential am besten um unsere Organisationsabläufe noch effektiver zu gestalten. Ich bin sehr gespannt, was das SchmidtKolleg aus Bayreuth gemeinsam mit Wella für Empfehlungen vorbereitet hat.

    Wie man sieht, es wird wirklich nicht langweilig.

    In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern ein entspanntes und erholsames Wochenende.

    mit besten grüßen
    christian feldker

  2. Am vergangenen Wochenende war ich nach einer Schulung in der Nähe von Göppingen auch im Wella Studio München im Einsatz. Dort präsentierten wir gemeinsam neben Color ID und Koleston Perfect Innosense auch ein paar Schnitt und Stylingvarianten.

    Und meine Modelle wollte ich Euch nicht vorenthalten. Ilona mit dem grafischen Pony sieht viel frischer aus und nicht mehr so brav aus, wie auf dem Vorher-Bild.

    Steffi mit ihrem bewegten Styling und dem “Stone-washed-Blonde” wirkt reifer ohne dabei zu bieder zu wirken.

    Ich hoffe, Euch gefallen diese Umstylings auch.

    Liebes Studio Team München, es war mir mal wieder ein Fest mit Euch zusammenzuarbeiten.

    In diesem Sinne einen guten Start in die Woche.

    mit besten grüßen
    christian feldker

  3. Nachhaltigkeit auch am Waschbecken…

Vorne die Zukunft und hinten die Vergangenheit.

Vor ein paar Wochen, war ich mit Kollegen bei dem Saloneinrichter Pokorny in Düsseldorf, mit dem wir unsere Manufaktur in Tirschenreuth eingerichtet haben. Neben Kaffee, Kuchen und etwas fachlichem Smalltalk entdeckte ich den oben etwas ungewöhnlich geformten Wasserhahn.

Dieser “Pro Shower” Wasserhahn bringt eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um 50% mit sich. Und das ist eine Hausnummer im Friseurgewerbe.

Seit einer Woche testen wir den “Pro Shower”-Wasserhahn mit optionaler Vitaminzufuhr. Und ich muss sagen, dass es nach einer kurzen Umgewöhnung in der Handhabung ein tolles Arbeitsgefühl ist, mit dem “Pro Shower” zu arbeiten.

Wir werden in den nächsten Wochen die Wasserhähne an unseren Waschbecken in allen 3 Salons austauschen und so einen Teil zur effizienteren Wasserberarbeitung beitragen.

    Nachhaltigkeit auch am Waschbecken…

    Vorne die Zukunft und hinten die Vergangenheit.

    Vor ein paar Wochen, war ich mit Kollegen bei dem Saloneinrichter Pokorny in Düsseldorf, mit dem wir unsere Manufaktur in Tirschenreuth eingerichtet haben. Neben Kaffee, Kuchen und etwas fachlichem Smalltalk entdeckte ich den oben etwas ungewöhnlich geformten Wasserhahn.

    Dieser “Pro Shower” Wasserhahn bringt eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um 50% mit sich. Und das ist eine Hausnummer im Friseurgewerbe.

    Seit einer Woche testen wir den “Pro Shower”-Wasserhahn mit optionaler Vitaminzufuhr. Und ich muss sagen, dass es nach einer kurzen Umgewöhnung in der Handhabung ein tolles Arbeitsgefühl ist, mit dem “Pro Shower” zu arbeiten.

    Wir werden in den nächsten Wochen die Wasserhähne an unseren Waschbecken in allen 3 Salons austauschen und so einen Teil zur effizienteren Wasserberarbeitung beitragen.

  4. Eine Auszeichnung jagt bei uns die nächste. Heute wurden Janice und Vanessa in die Fondation Guillaume aufgenommen.

Hier haben sie die Möglichkeit, in Form regionaler und bundesweiter Seminare, auszutesten, ob sie ihr Können auch auf einer Bühne oder generell vor Publikum weitergeben möchten.

Die Fondation Guillaume ist quasi die Jugendorganisation von Intercoiffure Mondial und ist auch weltweit vertreten.

Wir sind sehr stolz auf Euch. Herzlichen Glückwunsch.

HAARE, GEMACHT MIT HAND & HERZ - DIE MANUFAKTUR FRISEURE

    Eine Auszeichnung jagt bei uns die nächste. Heute wurden Janice und Vanessa in die Fondation Guillaume aufgenommen.

    Hier haben sie die Möglichkeit, in Form regionaler und bundesweiter Seminare, auszutesten, ob sie ihr Können auch auf einer Bühne oder generell vor Publikum weitergeben möchten.

    Die Fondation Guillaume ist quasi die Jugendorganisation von Intercoiffure Mondial und ist auch weltweit vertreten.

    Wir sind sehr stolz auf Euch. Herzlichen Glückwunsch.

    HAARE, GEMACHT MIT HAND & HERZ - DIE MANUFAKTUR FRISEURE

  5. Kaum 4 Wochen ist das Jahr und schon sind wir wieder mittendrin im internen Fortbildungszyklus.

    Das Jahr 2014 steht dafür, dass wir noch intensiver an der Qualität in der Breite arbeiten wollen. Unsere Mitarbeiter in allen 3 Salons werden jetzt Schritt für Schritt die “Master of Color” und “Master of Care” Seminare von Wella Professionals durchlaufen. Hier werden Expertentipps zu den Themen Farbe, Schnitt und Haarpflege weitergegeben und vertieft.

    Den 1. Schritt machen Helena Fischer aus Marktredwitz und Janice Tennent aus Tirschenreuth in dieser Woche mit dem “Master of Color” Seminar im Wella Studio München. 5 Tage Fachwissen pur mit einem intensiven Abschlusstest.

    Wir freuen uns auf das geballte Farbwissen und die Ideen, die beide aus der Woche mitbringen.

    Liebe Leser, ihr seht, bei uns seid ihr in guten Händen. Beste Qualität zu fairen Preisen, was will man mehr?!?

    mit besten grüßen
    christian feldker

    HAARE, GEMACHT MIT HAND & HERZ - DIE MANUFAKTUR FRISEURE

  6. Wenn wir unseren Mitarbeitern ermöglichen Schulungen zu besuchen, dann erwarten wir, dass unsere Mitarbeiter motiviert und inspiriert wiederkommen und das Gelernte im Salon umsetzen.

Genauso war es auch bei unserem London-Trip vor einer Woche. Franzi, Svenja und Janice kamen total begeistert aus der Londoner Toni & Guy Academy wieder. Da hüpft auch das Herz bei uns als Chefs. Ein Volltreffer.

Wenn man dann total unerwartet aber auch noch ein kleines Dankeschön (wie auf diesem Bild) bekommt, dann ist das ein weiterer “Magic Moment” für Chantal und mich.

Wobei ich mich frage, was ich mit der kleinen Tasche soll. 😜

In diesem Sinne
mit besten grüßen
christian feldker

    Wenn wir unseren Mitarbeitern ermöglichen Schulungen zu besuchen, dann erwarten wir, dass unsere Mitarbeiter motiviert und inspiriert wiederkommen und das Gelernte im Salon umsetzen.

    Genauso war es auch bei unserem London-Trip vor einer Woche. Franzi, Svenja und Janice kamen total begeistert aus der Londoner Toni & Guy Academy wieder. Da hüpft auch das Herz bei uns als Chefs. Ein Volltreffer.

    Wenn man dann total unerwartet aber auch noch ein kleines Dankeschön (wie auf diesem Bild) bekommt, dann ist das ein weiterer “Magic Moment” für Chantal und mich.

    Wobei ich mich frage, was ich mit der kleinen Tasche soll. 😜

    In diesem Sinne
    mit besten grüßen
    christian feldker

  7. "Let’s push things forward" - Danke an Label m für den Support!!! London rockt!!!

    HAARE, GEMACHT MIT HAND & HERZ - DIE MANUFAKTUR FRISEURE

  8. Franzi, Svenja und Janice haben 2 inspirierende Tage in der Londoner Toni & Guy Academy hinter sich und lassen den Abend bei einem schönen Essen ausklingen, bevor es morgen wieder zurück nach Deutschland geht.

    Sie wurden unter Anderem von dem frisch gebackenen International Artistic Director Philipp Haug trainiert, mit dem ich zu meinen Stuttgarter Zeiten schon zusammengearbeitet habe. GREAT JOB PHILIPP.

    In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern einen schönen Abend.

    mit besten grüßen
    christian feldker

    HAARE, GEMACHT MIT HAND & HERZ - DIE MANUFAKTUR FRISEURE

  9. LONDON CALLING

    Nach 2 Jahren ist es mal wieder soweit. Heute machen sich Franzi (Marktredwitz), Svenja (Haselünne) und Janice (Tirschenreuth) mit labelm auf den Weg nach London, wo sie Montag und Dienstag in der Toni & Guy Academy mit dem internationalen Artisticteam die neuesten Trends aufspüren und selbst an Modellen ausarbeiten.

    Wir freuen uns auf viel Inspiration und Input aus DER Modemetropole Europas.

    Ab Donnerstag sind die 3 dann wieder in unseren Salons anzutreffen.

    mit besten grüßen
    christian feldker

    HAARE, GEMACHT MIT HAND & HERZ - DIE MANUFAKTUR FRISEURE

  10. pauleson:

    Spätestens seit diesem Wochenende geht es wieder richtig rund bei uns. Nachdem Franzi am letzten Wochenende beim Kollektionsshooting der “Fondation Guillaume” aktiv dabei war, nehme ich an diesem Wochenende am Vorbereitungsworkshop der diesjährigen Intercoiffure-Tournee teil. Hier werden im Detail die Haarschnitte, Stylingtechniken und generellen Abläufe erarbeitet, um wieder eine erfolgreiche Tournee zu gestalten.

    Ich wünsche allen Lesern ein entspanntes Wochenende.

    mit besten grüßen
    christian feldker

People I follow: